mal ein Update :)

mal ein Update :)

  • date
  • 29. Juni 2018

Es hat sich viel getan bei uns.

Booh hat in 2017 endlich den lang erwarteten und sehnsüchtig erwarteten G-Wurf zur Welt gebracht. Inzwischen sind Gala und George schon 1 Jahr alt und entwickeln sich prächtig. Beide haben A2-Hüften, sind ED-frei und haben am letzen Samstag mit der Dummy A ihre erste Prüfung bestanden.

Gleich zu Beginn der Prüfungssaison 2018 holt sich Ruby beim „Weser-Cup“ den 3. Platz mit 96/100 Punkten, einem „Vorzüglich“ und löst damit ihr Ticket für das DRC-Finale 2018. Vincent patzt an diesem Tag in einer Aufgabe und landet auf dem 16. Platz.

Ende März sind wir mit den beiden Iren auf ihrem ersten Novice Mock Trial, der Rupert-Hill-Trophy, gestartet. Leider müssen wir beide in der 2. Runde handeln und erhalten ein N.C.

Mitte April starten Vincent und ich erneut auf einem Novice Mock Trial „Auf der Klifflinie“. Leider hat er sich im Run Off, nach dem er seinen letzten Retrieve schon hatte, von drei einspringenden Hunden mitziehen lassen und so haben wir leider ein „Eliminee“ bekommen.Da seine Arbeit die Richter Leslie McLean, Michael Hahn und Roddy Forbes jedoch restlos überzeugt hat, haben wir den „Judges Choice“ erhalten.

Ende April sind Vincent und ich in Hengelo auf einem von Orweja ausgerichten Workingtest gestartet. Er holt mit 92/100 Punkten den 2. Platz und hat sich für das Finale qualifiziert.

Im holländischen Finale am 16.06. wird er dann mit 80/100 Punkten erneut 2.!

Und noch viel interessanter sind unsere Pläne für das nächste Jahr, denn wir planen den ersten Wurf mit:

Tyrrellison Star Ruby
HD: A1/A1
ED: frei/frei
Schultern: OCD frei
CNM/EIC über Erbgang frei
prcdPRA clear (Optigen)
HNPK frei
SD2 carrier
trägt gelb

Der Rüde ist gelb, kommt aus reinen Field Trial Linien und wenn Ruby die letzte Hürde für die ZZL in Form des Formwerts gemeistert hat, wird er auch bekannt gegeben.

Ruby selbst ist eine extrem menschenfreundliche und leichtführige Hündin mit großem Potential.
Sie hat sich direkt beim ersten Workingtest dieses Jahr fürs Finale qualifiziert und arbeitet für ihr junges Alter sehr zuverlässig und mit viel Enthusiamus.

Im Herbst wird Ruby noch auf jagdlichen Prüfungen geführt, einige Workingtests sind ebenfalls geplant und mit etwas Glück startet Meike mit Rubs noch auf Trials.

  • Tags: :

Leave a reply

Fields marked with * are required