H-Wurf

Der H-Wurf ist in 2019 geplant mit:

FTCh Copperbirch Paddy of Leadburn

Tyrrellison Star Ruby

 
HD: 3/3
ED: 0/0
prcd-PRA/CNM/EIC/SD2 clear
PRA/HC frei am 19/04/2016
FTCh
qualifiziert für die IGL Championships 2011/2012/2013
HD: A1/A1
ED: 0/0
OCD Schulter: 0/0
prcd-PRA/CNM/EIC/HNPK clear
SD2 carrier
PRA/HC frei am
JP/R, BHP/B
div. WT A, NCT ’18

Wir freuen uns, dass wir Paddy als Deckrüden nutzen dürfen und für Rubys ersten Wurf kann ich mir auch keinen besseren Deckrüden vorstellen.

2018 haben sich 4 Nachkommen für die IGL Championships qualifiziert, nur FTCh Waterford Ganton hatte ebenso viele Nachkommen auf den Championships laufen.

Bereits 2011 war Paddy selbst für die IGL Championships qualifiziert durch den 1. Platz beim Scottish Field Trial Assoc. 2-day stake, am zweiten Tag schied er leider aus. Auch 2012 qualifizierte er sich und ebenso 2013, wo er am dritten und letzten Tag ein eyewipe durch Stauntonvale Fastnet erhielt und somit ausschied.

Mit bisher 1313 Welpen aus 194 Hündinnen allein im Kennelclub hat er wirklich viele Nachkommen, in Deutschland ist aber bisher nur eine Tochter registriert – warum auch immer.

Der Estimated Breeding Value von -56 bei den Ellenbogen und -1 bei den Hüften zeigt, dass er sich auch gesundheitlich bisher sehr gut vererbt hat.

Die Ahnentafel des geplanten Wurfes finden Sie hier

Wir erwarten gelbe und schwarze Welpen aus dieser Verpaarung, die garantiert ein hohes Leistungspotential haben werden und dementsprechend gefördert und gefordert werden sollten.

Bei Interesse an einem Welpen aus unserem H-Wurf nehmen sie bitte Kontakt mit uns auf!