Tyrrellison Star Ruby

Tyrrellison Star Ruby

*29.04.2016
KC AT01784001
HD: A1/A1
ED: frei/frei
prcdPRA: frei
SD2: carrier
RD/PRA/HC: n.b.
CNM: über Erbgang frei
EIC: über Erbgang frei
Farbtest: Typ Ee

 

Ruby wurde wie Booh und Vincent aus Nordirland importiert und stammt aus der Zucht von Patricia Watson. Nachdem Booh wieder leer geblieben war und mir Tricia vorab erzählt hatte, dass sie Boohs kleine Schwester „Glitzern“ von Miller Mcduff hat belegen lassen, musste ich nicht lange überlegen und so ist mit Ruby der zweite Hund aus Tricia Zucht bei mir eingezogen.

Sie ist unerschrocken, sehr menschenbezogen und wie Booh ein in sich ruhender Hund. Was sie bisher beim Training an Anlagen zeigt, ist wirklich unglaublich. Sie trägt mit Freude alles, was ihr vor die Nase kommt und sucht schon jetzt ausdauernd nach versteckten Tennisbällen oder Dummies.

Ihr Vater – GB & Ir. FTCH Miller Mcduff – im Besitz von Declan Boyle hat im Alter von 21 Monaten bereits Open Field Trials gewonnen und hat mit 22 Monaten bereits den Titel FTCH verliehen bekommen. Er hat sich 2014 und auch 2015 für die Irish Retriever Championships qualifiziert und 2015 bekam er ein CoM verliehen.
Dank einiger Besuche in Nordirland konnten wir „Paddy“ mehrfach live erleben und er ist uns neben seinen Arbeitserfolgen vor allem mit seinem freundlichen, aufgeschlossenem Wesen aufgefallen.

Ihre Mutter – Tyrrellison Precious Star – ist eine Halbschwester zu Booh und im Besitz von Patricia Watson. „Glitzern“ ist eine großrahmige, sehr menschenbezogene Hündin, die eine wahnsinnig gute Markierfähigkeit hat und mit viel style arbeitet. Genau wie Booh ist sie sehr verschmust und liegt am liebsten mit dichtem Körperkontakt bei ihrer Besitzerin. Der Vater von Glitzern – FTCH Leadburn Jamie – war 2015 sowohl für die Irish Retriever Championships als auch für die IGL Championships qualifiziert. Heute befindet er sich allerdings leider in Amerika.

Ihr Name bedeutet übrigens nichts anderes als Sternrubin – alle Welpen bis auf einen Rüden tragen Edelsteine im Namen. Als Tricia mich nach einem Namen fragte, wollte ich gerne den Namen ihrer Großmutter (also Boohs Mutter) mit einbinden und da fiel recht schnell die Wahl auf „Star Ruby“!

“When you watch good Labs work, you get the sense that they are muttering under their breath, “If only I could fly… if only I could fly… if only…’”

Steve Smith, Just Labs

Temperament, Bewegungs- und Spielverhalten:

Die 1 1/2 Jahre alte Labrador Hündin zeigt sich sehr temperamentvoll und bewegungsfreudig. Mit der Führerin spielt sie begeistert.

Ausdauer, Unerschrockenheit, Aufmerksamkeit:
Sie ist sehr ausdauernd, immer aufmerksam und gut unerschrocken.

Beuteverhalten, Tragen, Zutragen und Spürverhalten:
Sie ist sehr ausdauernd, immer aufmerksam und gut unerschrocken.

Unterordnungsbereitschaft und Bindung:
Die Hündin hat eine sehr enge Bindung zu ihrer Führerin aufgebaut und sie zeigt durchgängig eine hohe Unterordnungsbereitschaft.

Sicherheit gegenüber Menschen, Kreisprobe, Seitenlage:
Gegenüber Fremdpersonen ist die Hündin sicher, freundlich, gut interessiert, braucht aber nicht wirklich permanenten Körperkontakt. In der Seitenlage ist sie spielerisch widerstrebend, im Kreis ordnet sie sich unter.

Schuss:
Auf die Schüsse hin stürmt sie zum Schützen.

Sicherheit gegenüber optischen und akustischen Reizen:
Auf dem Parcours lässt sich die Hündin kaum beeindrucken und sie untersucht alle Reize praktisch von allein.

Insgesamt eine sehr arbeits- und bewegungsfreudige Hündin mit einem hohen Menschenbezug und einer guten Sicherheit in jeder Situation

Richter: U.Görlas

  • 25.03.2017  JP/R, 255 Punkte
  • 03.06.2017 WT A“RTT Jubiläumsworkingtest“, 84/100 Punkten, „sehr gut“
  • 10.06.2017 WT Beginner Anzegem, 81/100 Punkten, n.b.
  • 06.08.2017 BHP B, 74/80 Punkten, 1. Platz
  • 12.08.2017 APD/R A, 78/80 Punkten, „vorzüglich“, 1. Platz
  • 19.08.2017 C-Diploma, 46/50 Punkten, 3. Platz
  • 20.08.2017 WT A „Tanz auf dem Vulkan“, 65/100 Punkten, n.b.
  • 17.09.2017 WT A „Retriever on Tour“, 105/120 Punkten, „sehr gut“
  • 14.10.2017 Wesenstest, bestanden
  • 18.03.2018 WT A „Weser-Cup“, 96/100 Punkten, „vorzüglich“, 3. Platz

IMG_1524

IMG_9877
IMG_7694
IMG_7666

Merken

Merken

Merken

Merken